suchen

Der Gestiefelte

Plakat: Hilde Frey (1993)

Ein Rotlichtmärchen

UA: 1993  Verlag: Litag


Musik: Wolfgang Böhmer
Buch und Songtexte: Thomas Pigor
Ein Musical von College Of Hearts

 

INHALT

Nach dem Tode von Mutter Müller erbt der jüngste Sohn Rainer einen sprechenden Klopfsauger, denn weiter blieb nichts mehr übrig. Als seine Freundin Pamela ihn verlässt, versucht er in harten Drogen Trost zu finden. Doch die Sozialarbeiterin Iris König hält ihn davon ab. Was Rainer zunächst nicht weiß: Sie ist die Tochter des stadtbekannten Bordellkönigs Heinz König, der wiederum nicht weiß, dass seine Tochter heimlich Sozialarbeit studiert hat. Rainer verliebt sich in Iris, doch als er von ihrer Herkunft erfährt, weiß er nicht wie er ihrem Vater gegenübertreten soll. Als ihm zu Ohren kommt, dass der Bordellkönig für sein Leben gern Döner Kebab isst, fängt er mithilfe seines Klopfsaugers nachts in den Wäldern um Königs-Wusterhausen einen dort wild lebenden Döner und gewinnt so die Gunst des Bordellkönigs.

Bei einer Begegnung in einer Sauna gelingt es dem biederen Rainer sogar,  gegenüber dem Bordellkönig den Eindruck zu erwecken, in der Zuhälterszene von Düsseldorf eine große Nummer zu sein, so dass der ihn als Luden und standesgemäßen Schwiegersohn akzeptiert. Das wiederum nimmt ihm die engagierte Sozialarbeiterin Iris übel und es braucht einige Verwicklungen, bis die beiden zueinander finden.

Sehr frei nach dem Märchen "Der gestiefelte Kater"

 

BESETZUNG

Musik: Kleine Band (z.B. git, keyboard, b, dr)

3F, 2M


Die Drillinge:
Reiner Müller:             Verlierer
Fred Müller:                Muskelpaket
Karl Müller:                 introvertierter Computerfreak

Mutter Müller:                     durchgreifend
Klopfsauger:                       intelligentes Haushaltsgerät, lebhaft
Pamela/Jasmin Reiner's Freundin, Fred's Frau:  Überzeugte Prostituierte, resolut.
Iris König:                          engagierte Sozialarbeiterin,  Reiner's große Liebe
Bordellkönig Heinz (59) Iris' Vater: Etwas altmodisch, patriarchalisch. Zuweilen gefährlich, süchtig nach Döner Kebap

Nicole aus Clermont Ferand:  Prostituierte
Yvonne aus Schweden:          Prostituierte , alkoholabhängig
Döner:                                 naives, scheues Nachttier.
Sportler:                              neugierig
Bordellsänger
Kunden (Schwabe, Willi, Schweizer, Schwede)
Saunawart (Stimme)
Aerobic-Kurs                         fit, gutgelaunt und elastisch
Karate-Kurs (Stimmen)           sauer
Saunabesucher                     nackt
Passanten                             Hemdenträger
Chor/Vorsänger aus der Band