Skip to main content

Baby an board

Musik: Eichhorn/Pigor
Text: Pigor

GEMA Werknr.:  4.944.543
Verlag: Roofmusic

Klavierauszug

Clip

Was ich nicht kapier´
Ich glaube, ich bin zu blöd dafür:
Warum klebt man sich ein „Baby an Bord“ an seinen Wagen?
Möchte man damit sagen:
“Vorsicht! Der Fahrer oder die Fahrerin
Achten nicht auf den Strassenverkehr,
Sie bändigen ihr Baby nebenher!"
Wenn das so wär
Müsste man Babies in PKW´s verbieten. Doch find´ich schon!
Zumindest ohne eine weitere Begleitperson


Baby an Bord


Oder möchte man dem oder der, die hinter einem fährt
Nahelegen „Baby an Bord: Das heisst wertvolle Fracht
Und deshalb sollte man besonders achtgeben!“
Frage: Ist denn ein Babyleben mehr wert als ein Menschenleben?


Baby an Bord


Oder hat das mit Verkehrssicherheit gar nichts zu tun
Sondern es handelt sich um ein Verhalten wie beim Huhn
Das gackert auch unentwegt: „Gaggaga seht her, ich hab´ein Ei gelegt!“
Baby an Bord
 

 

Erschienen auf der CD:
"Volumen 3"
RooFMUSIc