Skip to main content

Gewaltenteilung

 

Musik u. Text: Pigor

GEMA Werknr.: 19.089.682

Clip

Hallo PW- Leistungskurs
Hier ist wieder Tom, euer Sozialkundelehrer
Der Unterricht fällt heute aus, aber ich habe dafür mit Simone
und ihren Freunden einen Song geschrieben
Passt gut auf! Das kann alles morgen in der Prüfung drankommen.

Gewaltenteilung                     
Wir stehn auf Gewaltenteilung
Denn wenn die Macht nur in einer Hand ruht
Hey Leute das kommt nicht gut

Die Legislative, die Legislative
Das ist ein Parlament  oder zwei und das nennt
Man dann je nach dem, Simone?  
„Ein oder Zwei-Kammersystem“

Sehr gut! Beispiel USA:
Das Repräsentantenhaus und der Senat
Bei uns dementsprechend Bundestag und Bundesrat
Die setzen ein Verfahren in Gang an dessen Schluss
Gesetze stehn an die sich die Regierung halten muss

Die Exekutive, das ist die Regierungsgewalt
Bis auf den parlamentarischen Vorbehalt
Das heisst bis auf einige wenige grundsätzliche Fragen
Hat die Exekutive das Sagen

Das Prinzip der gegenseitigen Kontrolle und damit der Zwang zum Kompromiss
Heisst auf englisch Simone?   Checks und Balances
Sehr gut, das gibt 15 Punkte

Gewaltenteilung   ,
Wir stehn auf Gewaltenteilung
Denn wenn die Macht nur in einer Hand ruht
Wird sie schnell despotisch oder absolut

Die Judikative, die Judikative gibt Acht,
Dass keiner der beiden anderen Sperenzchen macht
Ohne eine unabhängige Justiz
Sind die ersten beiden Instanzen Mumpitz

Problematisch wird es dann, wenn man wie jetzt
In Polen, die oberste Instanz politisch besetzt
Darum braucht es  neben eben genannten drei Korrektiven
Die Freiheit der Presse, des Internets  und  den  investigativen

Journalismus sonst ist das ganze nur
Eine akklamative Präsidialdiktatur
Wohin entwickelt sich die Türkei, das ist ganz aktuell
Informiert euch über Deniz Yücel

Ihr wisst wer das ist?
Und die supranationalen Strukturen der Finanzökonomie?
Da hast du völlig recht Simone!

Es gibt noch eine vierte Gewalt die völlig unkontrolliert agiert
Und sie ist nichtmal demokratisch legitimiert
Weltbank , EZB und IWF
Haben mehr Macht als irgendein Staatschef

Ja. Sind die Institutionen der  Finanzökomie
eine Gefahr für die Demokratie?
Das könnte ein Frage im Test sein.
Ich weiß das war jetzt vielleicht alles ein bisschen viel
Ihr könnt den Song ja nochmal im Netz nachhören
Ich freu mich auf eure Clicks
Euer Sozialkunde-Tom