Skip to main content

Kindheitstraumata

Musik: Eichhorn/Pigor   Text: Pigor

 
GEMA Werknr.: 3.568.883
Verlag: Roofmusic

Lead Sheet

Das Baby liegt in der Wiege
Mutti hat keine Zeit
"Mutti ich kriege
Hunger" und es schreit


"Jetzt will ich deine Millich
Sonst brüll ich aus vollem Hals"
Da sagt die Mutter: "Dich still ich
Keinesfalls!"


Und aus dem Baby wird mit der Zeit
Ein ausgewachsener Mann
Er trinkt bei jeder Gelegenheit
Weit mehr als er vertragen kann

Warum, warum macht er das , warum ?

Refrain:
Lasst uns uns're Kindheitstraumata verlier'n
(Gefangene der eigenen Kindheit)
Wenn wir nicht wie Babies weiter reagier'n woll'n sollten wir
(sollten wir, sollten wir) endlich uns're Kindheits....


Draussen ist ein Gewitter
Und das Baby ist allein
Ein gewissenloser Babysitter
Lässt es schrei'n.

"Wann kommst du Mutti, wann?
Der Donner ist so laut
Und da ist nur der fremde Mann
Der immer Fernseh'n schaut!"


Und aus dem Baby wird eine Frau
Die bei Gewitter immer weinen muss
Und ihr Freund weiss nicht was los ist, wird nicht aus ihr schlau
Und eines Tages macht er mit ihr Schluss


Refrain


 

Erschienen auf der CD:
"Auf anderen bühnen"
Duo phon Records
http://www.roofmusic.de/