Skip to main content

Gehen bevor es hell wird

Musik: Eichhorn/PIGOR/HENRICH   Text: Pigor

GEMA Werknr.: 3.727.388
 
Verlag: Roofmusic

Klavierauszug

Clip

Ich tu mal den ersten Schritt
Und frage Sie kommen Sie mit
Ich mein die Frage liegt doch schon länger in der Luft

Nur wenn man die Frage nicht rechtzeitig stellt
Kann es geschehn, dass sie verfällt
Dass es zu spät ist, und der Impetus verpufft

Ich habe nicht sehr weit
Von hier für eine Räumlichkeit
Den Schlüssel – das ist nicht sehr komfortabel

Und auch nicht sehr originell
Doch immerhin kein Hotel
Und für unsere Zwecke glaube ich akzeptabel

Was sagen Sie? Es ist ganz nah
Ich nehme das jetzt als ein „Ja“
Und OK, ich geb es zu: ich wohne da

Sie müssen mir versprechen, dass Sie gehn bevor es hell wird
Bevor die Nacht ihre Logik verliert
Bevor der Tag mit seinen Stringenzen
Und seine lästigen Konsequenzen
Das Für und das Wider wieder anders sortiert

Sie müssen mir versprechen, dass Sie gehn bevor es hell wird
Bevor der Morgen anbricht denn im Tageslicht
Sieht man sich in andren Farben
Sieht die Knochen und die Narben
Sieht der Wahrheit ins Auge und das wolln wir doch nicht oder?

Bei dem Zustand in dem wir sind
Sind wir trotzdem nicht ganz blind
Und zum Glück oder leider nicht mehr naiv genug

Doch auch nicht genug konsequent
Drum erliegen wir jetzt dem Moment
Und gestatten uns heut einen kleinen Selbsbetrug

Sie müssen mir versprechen, dass Sie gehn bevor es hell wird
Bevor die Nacht ihre Logik verliert
Bevor der Tag mit seinen Stringenzen
Und seine lästigen Konsequenzen
Das Für und das Wider wieder anders sortiert

Und falls die Nacht tatsächlich aus den Fugen gerät
Und es zu schnell hell wird zählt Flexibilität
Wir haben genügend Verhandlungsspielraum über die
Jalousie

 

Mit der man den Anbruch des Morgens per Hand reguliert
Doch müssen Sie mir versprechen, dass Sie gehn
Bevor es ernst wird
Bevor es ernst wird