Skip to main content

Woran denkst du?

Musik: Eichhorn/Pigor   Text: Pigor

GEMA Werknr.: 4.944.553
Verlag: Roofmusic

Klavierauszug

 

 


New York - mit einer schönen Frau Arm in Arm durch die Stadt
Und alles ist in etwa so wie man es beschrieben hat

New York und eine kleine Bar oben auf dem Dach
Und mein Bargeld reicht mir höchstens noch bis Donnerstach

Ich rechne grad die Travellercheques dazu
Da fragt die schöne Frau mich "Woran denkst du?"


Wenn mich die Frauen fragen
Pigor woran denkst du
Werd ich niemals die Wahrheit sagen
Da bin ich einfach viel zu feige dazu

Wenn dich die Frauen fragen
Versuche auf sie einzugeh'n
Sie möchten sagen können
"Das hab' ich dir angeseh'n"

Drum sprich von Liebe von Sehnsucht und von Sex
Doch sprich um Himmels Willen bitte nicht von Travellercheques

Wenn dich die Frauen fragen
Woran denkst du
Darfst du niemals die Wahrheit sagen
Da sind sie einfach noch nicht reif dazu.


Madrid - ich lieg mit einer anderen Frau im Bett
Und der ganze Abend kommt mir vor wie schlechtes Kabarett

Madrid und diese spanischen Küsse tun mir so weh
Ich denk an Ruth und an Sabine C.

Und dann rollt sie noch mit ihrem spitzen Hüftgelenk
Über meines und fragt mich was ich denk


Wenn dich die Frauen fragen
Woran denkst du
Darfst du niemals die Wahrheit sagen
Da sind sie einfach noch nicht reif dazu.


Wenn dich die Frauen fragen
Versuche auf sie einzugeh'n
Sie möchten sagen können
"Das hab' ich dir angeseh'n"

Fällt dir nichts ein, dann sag' du denkst an ein Geschenk
Doch erwähn´ um Himmels Willen nicht dein Hüftgelenk

Die Akzeptanzbereitschaft ist erheblich eingeschränkt bei Frauen
Drum sagt man ihnen niemals was man denkt
Was man wirklich denkt....